Dachbegrünung selbstgemacht mit unserem ZinCo Garagenpaket

Sie lieben es wenn im Garten alles blüht und summt? Nachhaltigkeit ist Ihnen wichtig und Sie wollen toten Flächen neues Leben schenken? Dann ist das ZinCo Garagen-Dachbegrünungs-Set genau das richtige. Lassen Sie sich inspirieren und persönlich beraten!

Gartenfreunde bekommen von Beginn des Frühjahrs bis weit in den Herbst nicht genug von ihrem „Grünen Wohnzimmer“. Kein Wunder, dass sie stets neue Ideen und Möglichkeiten entdecken, den Außenbereich nachhaltig wachsen und gedeihen zu lassen. Immer mehr (Hobby-)Gärtner entscheiden sich dabei für Flächen mit wildwachsenden Pflanzen und Blumen. Diese strahlen einerseits Vitalität und Natürlichkeit aus. Andererseits bieten sie den für das ökologische Gleichgewicht so wichtigen Insekten Lebensräume.

Dachbegrünung? Zahlreiche finanzielle und ökologische Vorteile

Wie wäre es beispielsweise mit einer Begrünung des Garagendachs oder des Carports? Ob „Urban Gardening“ oder Erweiterung des Gartens – auf diese Weise verwandelt sich das Dach nachhaltig in eine natürliche Oase und wird zu einem Blickfang auf dem Grundstück. Wer genau das zu seinem „Projekt“ macht, testet also nicht nur seinen grünen Daumen, sondern profitiert zusätzlich gleich in mehrfacher Hinsicht – worüber sich nicht zuletzt das eigene Portmonee und die Umwelt freuen. Zu den Vorteilen zählen u. a.

  • Steigerung der Wärmedämmung des Daches; Energieeffizienz
  • erhöhter Schallschutz
  • Verlängerung der Dachlebensdauer
  • Regenwasserrückhalt
  • Wegfallen etwaiger Sanierungskosten
  • Verbesserung der Luft/des Kleinklimas
  • Schutz vor Witterungseinflüssen/UV-Schutz
  • Bindung von Staub und Schadstoffen
  • zusätzlicher Lebensraum für Tiere und Pflanzen

 

Um diesen ökologisch und ökonomisch wertvollen Plan in die Realität umzusetzen, bietet sich das Garagen-Begrünungspaket von ZinCo an. Der eigens entwickelte Systemaufbau gleicht die im Gegensatz zur Natur nicht vorhandenen Möglichkeiten einer ausgiebigen Wurzelbildung bestens aus. Damit wird der Grundstein für die nachhaltige Gestaltung von Garage oder Carport gelegt.

Ambitionierten Hobby-Gärtnern gelingt das persönliche „do it yourself-Projekt“ in nur wenigen Schritten. Wer es lieber nicht selber machen möchte, dem hilft der GaLa- Bauer. Und so entsteht vergleichsweise schnell und einfach dort eine wahre Naturoase, wo man sie normalerweise nicht vermuten würde.

Erweitern lässt sich ein sollches Gründach auch durch Solaranlagen. Hierzu gibt es spezielle Ständerwerke, dies erfordert aber eine gesonderte Beratung. 

Wildbienen elementar für unser Ökosystem

Eine ausführliche Verlegeanleitung liegt dem Garagen-Begrünungspaket von ZinCo genauso bei wie 0,5 kg Pflanzensamen der Pflanzengemeinschaft „Bienenweide“. Denn mit Umsetzung einer solchen DIY-Dachbegrünung für die Garage gibt man auch den für unser Ökosystem so elementaren Wildbienen neuen Lebensraum. Und das ist besonders wichtig, da diese Lebensräume immer weniger werden und es dadurch einen deutlichen Rückgang der wertvollen Bestäuberinsekten zu verzeichnen gibt. Um diesem Trend entgegenzuwirken, muss gehandelt werden!

Dazu enthält das Saatgut über 35 Kräuterarten mit dauerhaftem Nektar- und Pollenangebot. Die Pflanzen bieten Bienen in der Zeit von April bis September ein durchgängig blühendes „Anfluggebiet“. Wer dieses noch artenreicher oder biologisch vielfältiger gestalten will, ergänzt Stauden, stellt Nisthilfen auf oder legt Totholz auf das Dach.

Aufbau_FD25

Kreislauf: Ohne Blumen keine Bienen und ohne Bienen keine Blumen

Doch warum sind Wildbienen so bedeutend? Sie sind als Bestäuber hervorragende Pollentransporteure und damit von unschätzbarem Wert für die Vermehrung von Pflanzen. So entsteht eine Vielfalt an Arten, Formen, Farben und Düften, die die Natur so einzigartig machen. Wer also heimische Pflanzen setzt, der bietet Bienen mehr Futter. So können sie sich vermehren, wodurch wiederum mehr und mehr natürliche Pflanzengesellschaften entstehen – ein Kreislauf, der uns Menschen am Herzen liegen sollte!

In der weiteren Konsequenz sorgen die kleinen Naturbotschafter dann u. a. dafür, dass die Ernte von Obst und Gemüse deutlich üppiger sowie vitamin- und mineralreicher ausfällt. Außerdem fressen Vögel, Käfer, Eichhörnchen und andere Lebewesen Samen und Früchte, die ohne Bestäubung gar nicht erst vorhanden wären. Deshalb kommt die Unterstützung der Wildbienen der gesamten Fauna zugute.

Hier summt es so schön

logo_deutschland_summt_transparent

Und nicht zuletzt üben ein lebendiger Garten oder eine vitale Grünfläche eine wohltuende Faszination auf uns Menschen aus. Zu Wildbienen hierzulande gehören insgesamt noch rund 580 Arten – und wer erwischt sich nicht dabei, ab und an einer Hummel oder einem anderen kleinen pelzigen Bestäuber erfreut bei der täglichen Arbeit zuzuschauen? Im selbst erschaffenen Bienenparadies wird dieses summende Schauspiel von Geben und Nehmen nicht nur die Herzen von Garten- und Naturliebhabern höherschlagen lassen, auch Augen, Ohren und Nase werden verwöhnt. Hier erlebt man jeden Tag, welchen schönen und wichtigen Beitrag jeder Einzelne von uns zu einem funktionierenden Ökosystem leisten kann.

Die ebenfalls im ZinCo-Begrünungspaket enthaltene Broschüre „Wir tun was für Bienen – Ratgeber für bienenfreundliches Gärtnern“ der Stiftung Mensch und Natur liefert eine Menge an Informationen, Tipps und Inspirationen für die bienenfreundliche Grüngestaltung auf dem eigenen Grundstück – eben auch für das Garagen- oder Carportdach. Bei www.deutschland-summt.de gibt es noch mehr zum Thema Wildbienen und bienenfreundlicher Bepflanzung.

In wenigen Schritten zur grünen Oase auf dem Dach

Und so geht’s: Der Aufbau der Dachbegrünung besteht aus 5-6 Schichten. Zu Beginn der sogenannten extensiven Dachbegrünung wird – sofern die Garagendachabdichtung nicht wurzelfest ist – eine Wurzelschutzfolie aufgebracht, die am Rand unter die Blechabdeckung geführt wird. Danach erfolgt die Speicherschutzmatte, auf die dann die Dränage-Elemente Floradrain FD 25 platziert werden. Diese haben wichtige Funktionen in Bezug auf die Wasserver- und - entsorgung wie Wasserspeicherung für trockene Tage, Ableitung des überschüssigen Niederschlagswassers, Diffusionsbewässerung sowie Belüftung des Wurzelraums.

FD_25_verlegen
Filtervlies_verlegen
nach_einem_Jahr

Ihr Ansprechpartner

Marc Steiner
Marc Steiner
Customer Support

Ich freue mich auf Sie

Das Filtervlies darüber sorgt dafür, dass einerseits Feinteile aus dem Substrat zurückgehalten werden, andererseits die Wasser- und Luftzirkulation nach wie vor gewährleistet wird. Im Anschluss wird der Kontrollschacht aufgebaut und eingepasst. Im nächsten Schritt folgt das Auftragen des Kieses als 20 bis 30 cm breiter Streifen im Randbereich und rund um den Kontrollschacht. Dann kommt die ZinCo- Systemerde „Steinrosenflur“ zum Einsatz, bevor im letzten Schritt die Pflanzensamen gleichmäßig auf dem vorher bewässerten Substrat verteilt werden.

Zu Gast bei Panagiota

Natur pur statt steriler Steinfläche

Im Gegensatz zum Trend, (Vor-)Gärten mit Steinschotter & Co. auszustatten zaubern die Dachgärtner mit dem Grünaufbau also eine natürliche Ursprünglichkeit statt einer sterilen Steinfläche auf das Grundstück. Und: Je mehr Menschen sich für diese klimafreundliche Dachgestaltung entscheiden, umso größer wird letztendlich der Effekt.

WICHTIGE ECKDATEN

  • Belastung beträgt rund 75 kg/m²

  • Ein Paket reicht für 10m² Dach

  • Aufbauhöhe beträgt rund 10 cm

  • Dachneigung max. 8 °

  • Pflanzungen im Frühjahr/Herbst mit besten Voraussetzungen

  • Ein bis zweimal pro Jahr An- und Abschlüsse sowie Entwässerung kontrollieren sowie Fremdbewuchs entfernen

EXTENSIVE DACHBEGRÜNUNG

Extensive Dachbegrünungen bestehen aus überwiegend niedrigwüchsigen Pflanzen und sind nur zur Kontrolle und Pflege begehbar. Pflege und Wartung sind meist gering. Sie sind allen voran als eine Art ökologischer Ausgleich überbauter Natur gedacht. Dabei sind sie leicht (nicht schwerer als eine herkömmliche Kiesschicht), schützen jedoch die empfindlichen und oftmals anfälligen Abdichtungen deutlich besser vor Frost, Hitze und der schädlichen UV-Strahlung. Zudem haben sie eine geringe Aufbauhöhe.