West Fraser

West Fraser Timber Co. Ltd.

Mit Sicherheit umweltfreundlich bauen

West Fraser ist ein diversifiziertes Unternehmen für Holzprodukte mit mehr als 60 Werken in Kanada, den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Europa. Als weltweit größter Hersteller im Produktbereich Oriented Strand Board (SterlingOSB) betreibt ...

West Fraser

West Fraser Timber Co. Ltd.

Mit Sicherheit umweltfreundlich bauen

West Fraser ist ein diversifiziertes Unternehmen für Holzprodukte mit mehr als 60 Werken in Kanada, den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Europa. Als weltweit größter Hersteller im Produktbereich Oriented Strand Board (SterlingOSB) betreibt West Fraser neben 14 Werken in Nordamerika zwei Produktionsstätten in Europa.

SterlingOSB, das Original, wird seit 1985 in Inverness, Schottland, produziert. Seit der Übernahme des Werks in Genk, Belgien, 2004 wird es als Sterling-OSB-Zero hergestellt. Die Produkte werden hauptsächlich im modernen Holzhausbau, in der Renovierung und Sanierung sowie in der Verpackungsindustrie und im DIY-Bereich (Do-it-yourself) eingesetzt.
Qualität in allen Produktbereichen und hervorragende Leistungen sind der Erfolg von West Fraser. Um langfristig am Markt zu bestehen, ist es eine zentrale Herausforderung Werte, Innovation und Nachhaltigkeit miteinander zu verknüpfen.

West Fraser verpflichtet sich, sein gesamtes Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern zu beziehen. Durch die Verwendung von Durchforstungsholz, welches daher nicht zur Energiegewinnung verbrannt, sondern stofflich genutzt wird. Alle Produktionsstandorte in Europa sind in der Lage, Holzwerkstoffe herzustellen, die nach den Richtlinien des FSC oder PEFC zertifiziert werden.

West Fraser's Beschaffungsmärkte liegen i.d.R. nahe unserer Produktionsstätten, somit werden lange und unnötige Lieferwege vermieden. Darüber hinaus erfüllen alle unsere Produkte die Anforderungen der seit dem 1. März 2013 gültigen EU-Holzhandelsverordnung (European Timber Regulation – EUTR).

Mit seiner Zero-Produktreihe bietet West Fraser speziell im Bereich Holz- und Fertigbaueine vielen Anforderungen gerecht werdende OSB-Platte. SterlingOSB-Zero wird in einemspeziellen Verleim-Verfahren ganz ohne die Zugabe von Formaldehyd hergestellt.

Kennen Sie bessere Gründe ?

  • formaldehydfrei verleimt

  • baurechtlich zugelassen, verfügbar als OSB/2, OSB/3 und OSB/4

  • CE-gekennzeichnet gemäß EU-Bauproduktenverordnung und DIN EN 13986

  • Holzbauformate in allen gängigen Dicken (12-25 mm) und Längen (bis 5.000 mm)

  • Großformate bis 5.000 mm x 2.500 mm bzw. 1.250 mm

  • von der Miniplatte bis zum Großformat, scharfkantig oder mit Nut + Feder

  • Plattendicke bis 30 mm

  • formstabil und zugleich hohe Festigkeiten

  • erfüllt die Anforderungen der QDF-Positivliste

  • auf Wunsch sind gegen Aufpreis auch PEFC- bzw. FSC-zertifizierte Platten lieferbar

Wichtig

OSB-Platten sind keine Spanplatten und daher auch nicht 1:1 mit diesen vergleichbar! Spanplatten verfügen in beiden Laufrichtungen über gleiche Festigkeiten, OSB trägt jedoch z.B. in der Längsrichtung der Decklage eine deutlich höhere Biegebeanspruchung ab. Grund dafür ist der mehrschichtige, sowie der längs- und querorientierte Aufbau der verwendeten Minifurniere (Strands).
SterlingOSB-Zero wird neben dem formaldehydfreien Leim noch Wachs, zur Verringerung der Quellung, im Produktionsprozess hinzugegeben. Somit ist die Einhaltung der von der Norm geforderten Werte gewährleistet. SterlingOSB-Zero ist aufgrund der Spangröße sehr formstabil und bietet zugleich durch die kreuzweise
Verleimung der Deck- und Mittelschichten eine hohe Festigkeit! Nicht zu vergessen ist für viele sichtbare Anwendungsbereiche auch die optisch ansprechende Oberfläche der Platte.