Kontakt
Tel: 089 / 215 40 15 - 15
WhatsApp

CE 51 EpoxyClean

CE 51 EpoxyClean

More Views

Flüßigreiniger zur Entfernung von Epoxidmörtelrückständen
Auf Anfrage
rückgängig machen!
Unverdünnt verwendet, eignet sich das Produkt zum Entfernen von Rückständen und Verschmutzungen von Epoxidharzfugenmassen wie CERESIT CE 79 und CERESIT CE 89 und zum Entfernen von Flecken auf poliertem Feinsteinzeug wie sie aufgrund der vorherigen Verwendung von farbintensiven zementhaltigen Fugenmörteln entstehen können.
Verdünnt mit Wasser im Verhältnis 1:10 bis 3:10 ist EPOXYCLEAN ist für die Entfernung von Schmutz und Kalkablagerungen geeignet.
EPOXYCLEAN wird auch als fettlösender alkalischer Reiniger verwendet, weil wirksam gegen Fettrückstände und angesammelten organischen Schmutz und Wachs auf natürlichen und künstlichen Oberflächen.
  • Hocheffizientes Konzentrat
  • Entfernt Rückstände und Verschmutzungen von Epoxidfugenmassen
  • Geeignet für die Reinigung fast aller Oberflächen, einschließlich imprägniertem Marmor, Naturstein und Keramik

Details

SKU henk2454511@5
Hersteller SKU 2454511
Gewicht 1 Kilogramm

Optik

Farbe Transparent
Farbgestaltung Uni

Technik

Größe Mittel

Handhabung

Einbauhinweise Untergrundvorbereitung:
Zum Entfernen von Schlieren oder Rückständen von Epoxidharzfugenmassen CERESIT CE 79 und CERESIT CE 89 sollte der Reiniger erst aufgetragen werden, wenn die Aushärtung ausreichend ist (bei einer Temperatur zwischen +20°C und +25°C normalerweise nach 24 Stunden).

Anwendung:
Epoxyclean (pur oder verdünnt) auf der Oberfläche ausgießen und 10-15 min einwirken lassen. Danach die zu reinigende Oberfläche mit einer Scheibenbürstenmaschine oder händisch mit einem weißen Pad schrubben. Rückstandsflüßigkeit mit Tüchern, Wasserschieber und Nasssauger entfernen. Mit ausreichend Wasser nach- bzw. abspülen und danach mit einem sauberen Tuch trocknen.

Hinweis:
Um die Bildung von Flecken auf keramischen Oberflächen zu vermeiden, warten Sie nicht bis das Wasser verdunstet und trocknen Sie die gereinigten Flächen mit einem sauberen Tuch. Türen, Fenster, Gummidichtungen, Möbel und alle Oberflächen, die durch den Kontakt mit dem Produkt beschädigt werden können, sind vor der Anwendung durch geeignete Maßnahmen zu schützen. Bei Verwendung von Epoxyclean ist entsprechende Schützausrüstung (z.B. Handschuhe, Gummistiefel, Schutzbrillen, etc.) zu tragen. 
Eigene Bewertung schreiben

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel:CE 51 EpoxyClean
Stellen Sie eine Frage über: CE 51 EpoxyClean

Es wurden noch keine FAQ veröffentlicht. Sie können aber hier eine öffentliche Frage stellen.

Stellen Sie dem Hersteller eine öffentliche Frage

* Pflichtfelder

Loading...