PE Kabelschutzrohr Flexbogen DN/OD 160, 90° einseitig mit Muffe und Dichtung

PE Kabelschutzrohr Flexbogen DN/OD 160, 90° einseitig mit Muffe und Dichtung
Segment-Teile lassen sich beliebig verlängern oder kürzen; Feinsand- und zementmilchdicht.
Sie haben Sonderwünsche? Benötigen Sie eine individuelle Signierung, Farbe, oder abweichende Nennweite? Sprechen Sie uns gerne direkt an!
166,90 €
inkl.19% MwSt.
rückgängig machen!
PE Kabelschutzrohr Flexbogen DN/OD 160, 90° einseitig mit Muffe und Dichtung ist verfügbar zum Kauf in Stufen von 1
PE-Kabelschutzrohr Flexbogen

Unser PE-HD Kabelschutzrohr (Regenerat) wird gemäß DIN 16876 produziert und ist mit einer praktischen Steckmuffe versehen. Die glatte Rohroberfläche ermöglicht ein optimales Einziehen von Kabeln.

Fakten, die überzeugen:
  • Komplettes Programm gemäß DIN 16876
Das PE-HD Kabelschutzrohrsystem (Regenerat) wird gemäß DIN 16876 produziert.
  • Einsatzbereich
Als Schutzrohr für erdverlegte Telekommunikations- oder Stromkabel (Nieder- und Mittelspannung).
  • Starke Kennzahlen
Dichte min 0,94 g/cm³
Längenausdehnungskoeffizient 2 x 10-4 K-1
E-Modul 900 N/mm²
Oberflächenwiderstand > 1012 Ω
Kaltbiegeradien für Rohre gemäß DIN CEN TS 15223
  • Verfügbarkeiten
Verfügbar ist das PE-HD Kabelschutzrohr in 6m Stangen in verschiedenen Dimensionen und Wandstärken.
  • Dichtung
Werkseitig ist ein großvolumiger SX-Lippendichtring aus SBR (nach DIN EN 681) eingelegt.

Details

SKUGEBR581550@5 Stück
Hersteller SKU581550 Stück
Produktfamilie221
Zustandneu

Größe

Genaue GrößeDN/OD 160

Optik

FarbeSchwarz
FarbgestaltungUni

Technik

MaterialPE-HD (High Density Polyethylen) Stück
Normen
  • DIN 16876
  • DIN ISO 13259
Halogenfrei
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten den Artikel:PE Kabelschutzrohr Flexbogen DN/OD 160, 90° einseitig mit Muffe und Dichtung
Stellen Sie eine Frage über: PE Kabelschutzrohr Flexbogen DN/OD 160, 90° einseitig mit Muffe und Dichtung

Es wurden noch keine FAQ veröffentlicht. Sie können aber hier eine öffentliche Frage stellen.

Stellen Sie dem Hersteller eine öffentliche Frage

* Pflichtfelder