Härle GmbH Pflastersteine

Härle Steine GmbH Im Osten des Landkreises Biberach a.d. Riss liegt der Produktionsstandort von HÄRLE Steine in Kirchberg an der Iller. Die herrliche Natur ist Heimat und Verpflichtung zugleich. Verwurzelt im Allgäu produziert unser Traditionsbetrieb seit über 60 Jahren – Steine aus Beton. Wir sind uns der besonderen Verantwortung für die nachfolgenden Generationen bewusst. Der Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen hat oberste Priorität! Auch deshalb ist die Grundlage aller unternehmerischen Entscheidungen der Leitspruch: "Wir dürfen nicht in Quartalen, sondern müssen in Generationen denken!"

Härle GmbH Pflastersteine

Härle Steine GmbH

Im Osten des Landkreises Biberach a.d. Riss liegt der Produktionsstandort von HÄRLE Steine in Kirchberg an der Iller.

Die herrliche Natur ist Heimat und Verpflichtung zugleich. Verwurzelt im Allgäu produziert unser Traditionsbetrieb seit über 60 Jahren – Steine aus Beton.

Wir sind uns der besonderen Verantwortung für die nachfolgenden Generationen bewusst. Der Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen hat oberste Priorität!

Auch deshalb ist die Grundlage aller unternehmerischen Entscheidungen der Leitspruch: "Wir dürfen nicht in Quartalen, sondern müssen in Generationen denken!"

Wirtschaften vor Ort!

Ökologisch verantwortungsvolles Handeln und nachhaltiges Wirtschaften sind bei HÄRLE Steine viel mehr als nur ein zeitgemäßer Trend. Neben dem schonenden Ressourceneinsatz und optimierten Lieferketten sind effektive Produktionsabläufe und Recycling schon im eigenen Interesse seit Generationen zentrales Thema und Leitlinie unternehmerischen Handelns.

Klimaschutz immer im Blick

Im klimapolitischen Fokus liegt aktuell die Reduktion klimaschädlicher Treibhausgasemissionen. "Wir übernehmen Verantwortung für unsere Emissionen und sind für das Thema sensibilisiert", erklärt Jürgen Grewenkamp. Produktion, Abfall, Energie, Rohstoffe, Logistik und Kooperationen, Personal und Mobilität. Alles steht auf dem Prüfstand, wird kontrolliert, überdacht und wo möglich positiv beeinflusst. Das Ziel ist, mittelfristig mit einer klimaneutralen Produktion ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Dabei helfen auch vermeintlich kleine Schritte wie die schrittweise Umstellung der Fahrzeugflotte und Nutzung von sonstigen Elektroantrieben bzw. Solartechnik, wo immer dies sinnvoll und möglich ist.

Die unvermeidbaren CO2-Emissionen kompensiert das Unternehmen durch die Unterstützung sozialer Klimaschutzprojekte wie dem Projekt "Stoves for Life" in Kooperation mit myclimate. Ziel des Projektes ist es, kenianischen Familien, die in der Nähe des Kakamega Regenwaldes leben, bei der Anschaffung von lokal produzierten, effizienten Keramikkochern zu unterstützen und dadurch die dortige Natur zu schützen.

Ideengarten in Kirchberg

Gutenzeller Str. 52, 88486 Kirchberg

Der HÄRLE-Ideengarten ist täglich von 7–21 Uhr auch am Wochenende geöffnet.

Für Garten, Wege und Plätze: Das Wechselspiel von Licht und Schatten auf unseren Musterflächen sowie die Kombinationen der Materialien inspirieren Sie und bieten eine gute Entscheidungshilfe bei der Auswahl von passenden Belägen. Besuchen Sie uns!

Wir freuen uns auf Sie!

 

Härle GmbH Pflastersteine
Gutenzeller Str. 52
88486 Kirchberg
Telefon: 07354 93020
Telefax: 07354 930220
E-Mail: info@haerle-pflastersteine.de