Tel: 089 / 215 40 15 - 15
WhatsApp

Kaspar Röckelein KG

Kaspar Röckelein KG

EINE FAMILIE – EINE LEIDENSCHAFT – BAUEN FÜR GENERATIONEN

ein deutscher Baustoffproduzent mit Sitz in Wachenroth. Röckelein fertigt Baustoffe aus Normal- und Leichtbeton für verschiedene Baubereiche an.

Das Unternehmen spezialisiert sich auf:

  • Hochbau
  • Tiefbau
  • GaLa-Bau

 

 

Kaspar Röckelein KG

EINE FAMILIE – EINE LEIDENSCHAFT – BAUEN FÜR GENERATIONEN

Bauen für Generationen

Seit mehr als 70 Jahren entwickelt, produziert und vermarktet Röckelein hochwertige Baustoffe aus Beton. Durch eine gesunde Mischung aus Erfahrung und Innovationsfreude, Tradition und Fortschritt, ökonomischer Weitsicht und Risikobereitschaft ist es uns gelungen, Röckelein zu einer der größten Firmen in der Baustoffindustrie zu entwickeln. Besonders stolz sind wir darauf, uns seit dem ersten Tag als Familienunternehmen bezeichnen zu dürfen. Gegründet durch Kaspar Röckelein im Jahr 1946, ist unser Unternehmen seither in Familienbesitz und wird mittlerweile bereits in der 3. Generation geführt.

Bereiche

  • Hochbau
  • Tiefbau
  • GaLa-Bau

Im Hochbau gehören zum Kerngebiet unter anderem Decken- und Wandsysteme, Fertigteiltreppen, Transportbeton und Urnenwände.

Der Tiefbau befasst sich mit Rohren, Schächten und Rinnenplatten.

Der GaLa Bau umfasst die Bereiche Zierpflaster, Terrassenplatten und Ökopflaster.

Nachhaltigkeit

Beton ist ein ökologischer Baustoff, denn was man für ihn braucht, liefert die Natur: Zement aus gebranntem Kalkstein und Ton sowie Sand und Kies als Gesteinskörnung und schließlich Wasser. Der Zement bildet zusammen mit dem Wasser das Bindemittel, das die Gesteinskörnung dauerhaft verbindet und dadurch erst einen harten Baustoff entstehen lässt. Aufgrund seiner Bestandteile ist Beton hervorragend recycelbar. Altmaterial wird zerkleinert und kann anstelle von Sand oder Kies als Gesteinskörnung weiterverwendet werden. Hauptabnehmer ist der Straßenbau, es gibt aber auch schon Gebäude, in deren Mauern wiederverwerteter Altbeton steckt. Außerdem ist Beton der Baustoff der kurzen Wege. Die örtliche Verfügbarkeit der Rohstoffe sorgt in der Regel für eine regionale Verarbeitung und damit ein dichtes Netz an regionalen Betonwerken. So entnimmt die Kaspar Röckelein KG die Rohstoffe zur Herstellung ihres Betons zum größten Teil eigenen Kiesgruben in Ebing, Altendorf und Osterfeld.

Geschichte seit 1946

Geboren im Jahr 1919, startete Kaspar Röckelein einst als einfacher Maurerlehrling ins Berufsleben. Direkt nachdem der 2. Weltkrieg beendet war, gründete er die Kaspar Röckelein KG. Bis heute hat sie sich zu einer der größten und erfolgreichsten Firmen der Baustoffindustrie entwickelt und bietet mehr als 500 Menschen einen sicheren Arbeitsplatz.

1­946

Firmengründung durch Kaspar Röckelein

1949

Kauf des ersten Steinautomaten und Betonmischers

1954

Bau der ersten automatischen Fertigungsanlage für Beton- und Bimshohlblöcke

1960 

Inbetriebnahme Werk Ebing (Kieswerk und Betonsteinfabrikation)

1961

Umwandlung des Einzelunternehmens in eine Kommanditgesellschaft (KG)

1963

Fertigung von Betonrohren im Werk Ebing, erste Firma im Raum Bamberg, die Transportbeton herstellt

1964

Aufnahme der Deckenplattenproduktion in Wachenroth, als erste Firma im nordbayerischen Raum

1965

Transportbeton auch in Wachenroth

1970

Inbetriebnahme Beton- und Kieswerk Altendorf

1978

Treppenfertigung in Wachenroth

1980

Inbetriebnahme einer der zu diesem Zeitpunkt modernsten Steinfertigungsmaschinen für Schwer- und Leichtbetonhohlblöcke in Ebing

1983

Fertigung von Supraplan-Vollmontagedecken in Wachenroth

1990

Inbetriebnahme der automatischen Rohrfertigung in Ebing

1992

Automatische Herstellung von Doppelwandelementen in Wachenroth

1993

Inbetriebnahme Werk Osterfeld und automatische Schachtringfertigung in Ebing

1995

Inbetriebnahme neues Kieswerk Osterfeld

1995

50. Firmenjubiläum

1995

Inbetriebnahme der Fertigung von Supraplan-Vollmontagedecken und Treppen im Werk Osterfeld

1997

Markteinführung der RÖWA-Massivhäuser

1997

Inbetriebnahme neues Kieswerk im Werk Altendorf

1999

Inbetriebnahme der Fertigung von Wandelementen aller Art für den Wohnungsbau im Werk Osterfeld

2004

Eröffnung des Ideengartens in Altendorf

2007

Inbetriebnahme neues Kieswerk Ebing

2010

65. Firmenjubiläum

2012

Inbetriebnahme Deckenfertigung in Ebing

2016

Inbetriebnahme Pflasterfertigung in Ebing

2017

Eröffnung des Ideengartens in Wachenroth

 

Perfektion in Beton. Röckelein – Ihr Spezialist in drei Produktbereichen

Besuchen Sie unsere Webseite für weitere Informationen über uns, unsere Produkte und Karrieremöglichkeiten.

roeckelein.de