Tel: 089 / 215 40 15 - 15
WhatsApp

Betonsteinwerk Meyer Mauern

Betonsteinwerk Meyer Mauern

Betonsteine aus denen Träume entstehen.


MEYER Pflastersteine mit attraktiven Farben und exklusiven Oberflächen, dazu das kreativ einsetzbare BETONURA-Mauersteinsystem laden dazu ein, dem Wohnumfeld ein richtig schönes und dauerhaftes Wohlfühlambiente zu geben.

Mit dieser Internetseite wollen wir Sie neugierig machen und Ihnen zeigen, wie kreativ mit unseren Produkten geplant und gestaltet werden kann. Lassen Sie sich inspirieren von den Oberflächen, Farben, Formaten und praktischen Anwendungsbeispielen.

Betonsteinwerk Meyer Mauern

Betonsteinwerk Meyer Mauern

WOHLFÜHLAMBIENTE AUS STEIN


Betonsteine aus denen Träume entstehen.


MEYER Pflastersteine mit attraktiven Farben und exklusiven Oberflächen, dazu das kreativ einsetzbare BETONURA-Mauersteinsystem laden dazu ein, dem Wohnumfeld ein richtig schönes und dauerhaftes Wohlfühlambiente zu geben.

Mit dieser Internetseite wollen wir Sie neugierig machen und Ihnen zeigen, wie kreativ mit unseren Produkten geplant und gestaltet werden kann. Lassen Sie sich inspirieren von den Oberflächen, Farben, Formaten und praktischen Anwendungsbeispielen.

NACHHALTIGKEIT


Heute an morgen denken

 

Die Natur ist unsere Heimat und unser Lebensraum. Deshalb ist der nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt von zentraler Bedeutung für uns . Jedermann ist klar das ein radikales Umdenken stattfinden muss, damit nachfolgende Generationen in Zukunft einen lebenswerten Planeten vorfinden.
Als innovativer Anbieter versuchen wir permanent, die Produktion unserer Produkte umweltschonend zu gestalten. Das Konzept der Nachhaltigkeit findet sich deshalb in unserer gesamten Produktionskette wieder. Nahezu 80% aller benötigten Roh- und Zuschlagstoffe beziehen wir aus lokalen Abbaugebieten. So werden lange Transportwege vermieden, Ressourcen geschont und gleichzeitig regionale Partner unterstützt .Unsere modernen Produktionsanlagen werden ständig optimiert, so das der Verbrauch von Energie und Wasser sowie der Ausstoß von Emission so gering wie möglich bleibt. Zudem gewährleisten unsere hochmodernen Fertigungsanlagen, dass in der Regel keine Frischbeton-Restmengen entsorgt werden müssen. Reststoffe die in der Produktion anfallen, werden Aufbereitet und dem Produktionsprozess wieder zugeführt. In Zisternen sammeln wir bis zu 300.000 Liter Regenwasser, um weitere Ressourcen einzusparen. Das gesammelte Oberflächenwasser wird für die Betonherstellung genutzt. Ein positiver Nebeneffekt: Bei Starkregen wird die Kanalisation entlastet.

Auch bei der Gestaltung des Wohnumfeldes gehen unsere Betonprodukte eine enge Partnerschaft mit der Umwelt ein. Unsere Ökologischen Pflastersysteme wirken der Flächenversiegelung entgegen, ermöglichen eine ortsnahe Versickerung und fördern ein gesundes Bodenklima.

Mit diesem Konzept zeigen wir, dass sich die Fertigung einzigartiger Produkte und der nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt nicht ausschließen.


Versickern statt versiegeln

Mit diesem Pflastersystem befestigen Sie Ihre Außenflächen und stellen durch die speziell entwickelten breiten Fugen eine versickerungsfähige Oberfläche sicher. Auf diese Weise fördern Sie die Bildung von Grundwasser und entlasten zugleich die Kanäle und Abwasserleitungen. Neben den Vorteilen für die Umwelt reduzieren Sie durch versickerungsfähige Oberflächen auch konkret die eigenen Kosten. Zahlreiche Gemeinden fördern Ökopflaster und gewähren Nachlässe auf die Abwassergebühr für Unternehmen und Privatpersonen.

Diese Pflastersysteme finden Sie unter Ökologisches Pflaster:

CHRONIK


Ein Familienunternehmen mit Tradition

In einem kurzen Überblick vermitteln wir Ihnen die Entwicklung des Betonsteinwerk MEYER MAUERN. Zeigen wie alles begann und wie sich das Familienunternehmen über Jahrzehnte hinweg zu einem modernen, leistungsfähigen Betonsteinwerk entwickelt hat. Produzieren was der Markt verlangt, immer die Qualität und die Nähe zum Kunden im Blickfeld – mit dieser Devise gehen wir mit Zuversicht in das 2. Jahrhundert unseres Unternehmens. Sie als unsere Kunden machen uns Mut, dass sich ein Familienunternehmen wie wir, mit Ideen, Tatkraft und Zuverlässigkeit, im Markt behaupten kann.

1913  Sebald Scharnagl erwirbt eine kleine Ziegelei in Mauern.
1955  Übergabe der Ziegelei an seine Tochter Barbara und deren Mann F. Xaver Meyer.
1963  Beginn mit der Herstellung von Betonsteinen, die Ziegelherstellung wird eingestellt.
1972  Xaver Meyer investierte in zwei, zu dieser Zeit, neue moderne vollautomatische Betonsteinfertigungsmaschinen.
1982  Als weiteres Standbein werden nun – zusätzlich zu den Betonmauersteinen – auch Pflastersteine produziert.
1986  Das Unternehmen wird Mitglied im Güteschutz Beton- und Fertigteilwerke Bayern.
1999  Inbetriebnahme der neuen und zusätzlichen Fertigungsanlage für hochwertige Pflastersteine und Betonprodukte.
2004  Eröffnung des neuen, über 2.000 m² großen Ausstellungsparks.
2010  Thomas und Stefanie Artner treten in die Geschäftsführung mit ein.
2014  Investition in eine neue hochmoderne Produktionsanlage.
2016  Steuerungsoptimierung im Fertigungsprozess.