Profihersteller zu Top-Preisen Rechnungskauf mit bis zu 90 Tagen Zahlungsziel Echte Frachtpreise SSL-Verschlüsselung
store banner

Keimfarben GmbH

KEIM MINERALFARBEN FÜR INNEN UND AUSSE

Willkommen beim führenden Spezialisten für Mineralfarbe! Die hochwertigen Silikatfarben von KEIM sind extrem langlebig, farbtonstabil, nachhaltig und ökologisch. Herausragende Qualität seit über 140 Jahren.

UNTERNEHMENSPHILOSOPHIE VON KEIMFARBEN

...dem Gedanken der Nachhaltigkeit verpflichtet.

Adolf Wilhelm KEIM begründete mit der Erfindung der Silikattechnik im Jahre 1878 unser Unternehmen, das sich heute als führender Spezialist im mineralischen Bautenschutz weltweit durch nachhaltige Problemlösungen auszeichnet. Wir sind Generalist unter den Spezialisten: In unserem Spezialgebiet „mineralisch-silikatischer Bautenschutz“ bieten wir ausgereifte, komplette Systemlösungen für Fassade und Innenraum.

Der Gedanke der Nachhaltigkeit prägt und leitet unser gesamtes unternehmerisches Handeln. Unsere Überzeugung vom Mehrwert mineralischer Bauprodukte trägt diesem Gedanken Rechnung. Wir wollen mit unserem Tun bestehende Werte erhalten und schützen und neue Werte schaffen, ohne dabei die Möglichkeiten kommender Generationen einzuschränken.

DAS UNTERNEHMENSLEITBILD VON KEIMFARBEN

WERTE. VISIONEN. IDENTITÄT.

DIE BASIS UNSERER PHILOSOPHIE

In Zeiten stetigen Wandels, zunehmenden Wettbewerbs und globalisierter Märkte ist eine klare Orientierung für unternehmerisches Handeln von besonderer Bedeutung. Wir brauchen einen Rahmen, der uns hält und uns Orientierung bietet. Wir brauchen gemeinsame Werte, die unsere Verantwortung füreinander und für Dritte aufzeigen und uns in unserem Handeln leiten.

DER MENSCH IM MITTELPUNKT

Und wir brauchen Freiräume, die Eigenständigkeit und Kreativität zulassen. Überall dort, wo Menschen miteinander arbeiten, entsteht eine bestimmte Kultur. Die Unternehmenskultur erweist sich heute als eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Unternehmenserfolg. Wir wollen eine Kultur, die Möglichkeiten zur Eigeninitiative schafft, die selbstständiges Mitdenken und Mithandeln erfordert und dabei von unserem gemeinsamen Wertesystem getragen wird. Das ist sowohl Chance als auch Verpflichtung für jeden von uns, die Zukunft aktiv mitzugestalten. Die Anerkennung unseres Unternehmensleitbildes stellt für uns alle eine wichtige Voraussetzung dar, dass und wie wir unsere Ziele gemeinsam erreichen. Wir wollen in allen unseren Unternehmungen und Organisationen, auf allen Ebenen und in allen Funktionen danach handeln und gemeinsam die Zukunft gestalten. Mit unserer Unternehmensleitlinie schreiben wir fest, was uns wichtig ist, welche Ziele wir uns gesetzt haben und wie wir sie erreichen wollen. Sie hilft uns, unser Bild nach außen zu schärfen und Identität zu schaffen. Wir setzen damit den Rahmen für unsere Unternehmensstrategie.

UNSERE UNTERNEHMENSLEITLINIE BERUHT AUF GRUNDSÄTZEN ÜBER:

– Selbstverständnis– Ziele– Produkte & Dienstleistungen– Qualität– Umwelt– Soziale Verantwortung– Mitarbeiter– Führung– Kunden– Wirtschaftlicher Erfolg

WIR SCHÄRFEN UNSERE IDENTITÄT UND FOLGEN UNSEREN GRUNDSÄTZEN MIT:

– Offenheit und Klarheit– Fairness und Toleranz– Integrität und Transparenz– Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit

KEIM SILIKATFARBEN - DAS MINERALISCHE PRINZIP

Farbe ist nicht gleich Farbe

Die Unterschiede zwischen Farben sind groß. Maßgeblich für die Eigenschaftsprofile sind die „inneren Werte“ einer Farbe, sprich deren Komposition aus Bindemittel, Pigmenten, Füllstoffen und Additiven.

Farben verändern sich durch UV-Licht und andere äußere Einflüsse: Holz dunkelt nach oder vergraut und Fassaden bleichen aus. Letzteres lässt sich verhindern: Silikatfarben von KEIM enthalten ausschließlich lichtechte, anorganische Pigmente und mineralische Bindemittel wie Wasserglas oder Sol-Silikat. Das Bindemittel Wasserglas ist nicht nur natürlich, sondern auch extrem witterungsbeständig, und schließt im Gegensatz zu Dispersionen die anorganischen Pigmente nicht in einen Film ein, sondern lässt die Lichtstrahlen direkt auf das Pigment treffen. Die Farbtöne leuchten direkt aus der samtmatten Oberfläche und zeigen eine erstaunliche, dauerhafte Tiefe und Brillanz. So bleiben KEIM Fassaden über Jahrzehnte unverändert. Garantiert!

ÖKOLOGISCH NACHHALTIG

• Hervorragende Ökobilanz, natürliche Rohstoffbasis• Weniger Renovierungsintervalle

ÖKONOMISCH NACHHALTIG

• Höchst witterungsbeständig und absolut UV-stabil• Unerreicht langlebig, niedrige Unterhaltskosten

SOZIAL NACHHALTIG

• Gesunde Bauprodukte ohne Schadstoffe!• Atmungsaktiv und für Allergiker geeignet

FARBTONSTABILITÄT

Farbig bleibt farbig

Farben verändern sich: Holz dunkelt nach oder vergraut, weiße Anstriche werden gelblich und Fassaden bleichen aus. Letzteres lässt sich verhindern: Durch Mineralfarben mit ihren extrem lichtechten, anorganischen Pigmenten.

Farbe ist multifunktional: Einerseits schützt sie die Bausubstanz, andererseits dient sie als wichtiges Gestaltungsmedium in der Architektur und Stadtplanung. Denn Farbe unterstreicht die Individualität eines Gebäudes, eines Straßenzuges, eines Ensembles oder eines ganzen Ortes. Die Farbgestaltung ist also alles andere als banal oder beliebig.

Mineralische Pigmente bleichen nicht aus

Mineralische Pigmente zeichnen sich durch eine extrem hohe Farbtonkonstanz aus. Deshalb bleiben mineralische KEIM-Farben über Jahrzehnte unverändert – denn sie enthalten ausschließlich hochwertige UV-beständige Pigmente.

Mineralische Farbpigmente

Viele Farben verändern sich mal schneller, mal langsamer - durch Verschmutzung, durch Schadstoffe und vor allem durch den UV-Anteil im Sonnenlicht. Während Schmutz die Brillanz eines Farbtons schmälert, kann UV-Licht zur Veränderung des Farbmaterials selbst führen. So baut sich etwa bei Dispersionsfarben das Bindemittel ab, besonders bei starken Bunttönen durch einen weißlichen Schleier erkennbar. Viele organische Pigmente verändern durch UV-haltiges Licht ihre chemische Struktur und damit ihren Farbton.

KEIM'sche Mineralfarben enthalten ausschließlich hochwertige anorganische Pigmente. Dies ist in dieser Konsequenz einmalig im Farbmarkt und sichert Ihnen langfristig brillante Fassaden!

Ökologisch unbedenklich

Umweltbewusstes Bauen bedeutet energieeffizientes Planen, aber auch die bewusste Auswahl langlebiger, schadstofffreier und entsorgungsfreundlicher Materialien – beispielsweise von mineralischen Farben.

Die Wahl der Materialien ist heute einer der wichtigsten Aspekte, wenn es um die ökologische Optimierung des Bauens geht. Denn neben dem Energieeinsatz, den die Nutzung eines Gebäudes erfordert, bestimmen auch die Charakteristika der Baumaterialien die Ökobilanz eines Hauses.

Auch wenn sie mengenmäßig nur einen geringen Anteil am Materialbedarf ausmachen, sind Farben für Fassaden und Innenräume in ihrer Auswirkung nicht zu unterschätzen. Neben direkten Auswirkungen durch den Gehalt an Schadstoffen oder Emissionen beim Verarbeiten, tragen Faktoren wie Ressourceneinsatz und Dauerhaftigkeit spürbar zur Ökobilanz bei.

Die enorme Dauerhaftigkeit der Mineralfarben schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch Ressourcen. Denn es muss viel seltener renoviert werden. Und wenn, dann genügt die einfache Reinigung der alten Fassade mit Wasser. Weil Mineralfarben keine dicken Schichten auf dem Untergrund bilden, muss auch nichts teuer abgebeizt und entsorgt werden.

Mineralfarben schützen die wertvolle Substanz eines Gebäudes vor schädigenden Umwelteinflüssen. Und tragen damit unmittelbar zur Nachhaltigkeit bei.

In Sachen Langlebigkeit sind die Mineralfarben von KEIM konkurrenzlos.

20 Jahre sollte eine Fassadenbeschichtung mindestens halten – optisch wie auch funktionell. Für Mineralfarben aus dem Hause KEIM ist dies keine große Herausforderung, kommen sie doch leicht auf die doppelte Lebensdauer. Sogar hundertjährige Anstriche sind keine Seltenheit.

Fassadenfarben übernehmen grundsätzlich zwei Aufgaben – sie geben einem Gebäude ein farbiges Gesicht und schützen es vor äußeren Einflüssen wie Regen, UV-Strahlung, Hitze, Kälte, Schadstoffen oder Mikroorganismen. Kein Wunder also, dass so mancher Anstrich diese Dauerbelastung nicht lange aushält. Das bedeutet: Neuanstrich. Oder Sie setzen gleich auf langlebige Materialien – mit Mineralfarben von KEIM ist man auf der sicheren Seite.

Wer ein Haus baut oder saniert, denkt langfristig und kalkuliert in Jahrzehnten. Das schließt natürlich auch die Fassade mit ein, die als Wetterschale mit ästhetischem Anspruch eine wichtige Rolle für den Werterhalt spielt. Und hier ist die Fassadenfarbe ein wichtiges Element, denn sie schützt vor Witterungsbelastung und Feuchteschäden. Aber nur, wenn Sie dauerhaft intakt bleibt. Somit ist die Oberfläche einer Fassade alles andere als ein oberflächliches Thema – es lohnt sich genau hinzuschauen und die richtigen Materialien auszuwählen.

KEIMFARBEN - Bis heute unerreicht langlebig

Mineralfarben, auch Silikatfarben genannt, haben sich seit Generationen als das Maß der Dinge bewährt. Für die enorme Lebensdauer dieser Farben gibt es gute Gründe:

UNTERNEHMENSGESCHICHTE VON KEIMFARBEN

Die Geschichte einer bahnbrechenden Idee von Goethe, Keim und König Ludwig

HAUPTSITZ DIEDORF

KEIMFARBEN GMBHKeimstraße 1686420 Diedorf

Telefon: 0821/4802-0 Telefax: 0821/4802-210

ZWEIGWERK ALTENO

KEIMFARBEN GMBHNiederlassung AltenoFrederik-Ipsen-Str. 6 (Industriegebiet)15926 Luckau

Telefon: 03 54 56 / 676 - 0Telefax: 03 54 56 / 676 -38

NIEDERLASSUNG KÖLN

KEIM-NiederlassungKöln-OssendorfMathias-Brüggen-Str. 13650829 Köln

Telefon: 0221 800698-0Telefax: 0221 800698-29

Ein toller Baustoffhändler aus Nürnberg ist auch die Baustoff Union Nürnberg