Dichtungsbahn Futhene New

Die BTF FUTHENE NEW ist eine kaltselbstklebende Dichtungsbahn. Die Oberseite besteht aus einer mechanisch widerstandsfähigen Spezialkunststofffolie und die Unterseite ist mit einer Polymerbitumenmasse beschichtet. Dadurch wird ein einfaches Abdichten ohne Trocknungszeit und ohne Spezialkenntnisse ermöglicht.
Anwendungsbereich:
  • Zur Abdichtung von erdberührten Bauwerken gemäß DIN 18533, DIN EN 13969 und DIN V 20000-202 in den Anwendungsbereichen:
  • Bodenfeuchte und nicht drückendes Wasser (W1-E)
  • Spritwasser und Bodenfeuchte am Wandsockel (W4-E)
  • Als Wasserdampfbremse im Bodenbereich unter Estrichen
  • Zur Reduzierung der Wasserdampfdiffusion bei WU-Bauwerken
  • Zur Abdichtung gemäß DIN 18531 Teil 5 für Balkone, Loggien und Laubengänge
  • Zur Verwendung als Mauersperrbahn nach DIN EN 14967
  • Abdichtung gegen Radongas (Nachweis der Radondichheit der Bahn gemäß Prüfbericht)
Eigenschaften:
  • Bis –5 °C einsatzbereit
  • Selbstklebend
  • Sofort wasserdicht
  • Rissüberbrückend
  • Radondicht
  • Stärke: ca. 1,5 mm
  • Mit Vulkanisierungsstreifen
Verarbeitung:
Untergrund:
  • Der Untergrund muss ausreichend trocken, eben, tragfähig, frostfrei, sauber und frei von Öl, Fett, Teer, Kiesnestern, Rissen, Staub, Schmutz, Mörtelresten und sonstigen Verunreinigungen sein.

Untergrundvorbereitung:
  • Als Untergrundvorbereitung muss der BTF SYSTEM SPEZIALPRIMER/KLEBER LF NEW verwendet werden.
  • Vor Beginn der Arbeit den Primer kräftig aufrühren (mind. 2 Min.) und gleichmäßig mit einer Farbrolle auftragen.
  • Fugen, Rillen und Löcher, die größer als 5 mm sind, müssen lt. DIN 18533-1-4.2 vorher geschlossen werden.
  • Grate etc. sind ebenfalls zu entfernen.
  • Offene Stoßungen bis 5 mm sind durch eine Kratzspachellung mit einem geeigneten Mörtel aufzubringen.

Verarbeitung:
  • Zuerst alle Innen-/Außenecken und die Stirnseite der Bodenplatte mit dem BTF SYSTEM SPEZIALPRIMER/KLEBER LF NEW vorbehandeln.
  • Die BTF FUTHENE NEW Bauwerksabdichtungsbahn auf Maß (mind. 20 cm breit) in Streifen schneiden.
  • Innen-/Außenecken mit den BTF FUTHENE NEW Streifen bekleben (Schenkellänge ca. 10 cm).
  • Wandflächen mit BTF SYSTEM SPEZIALPRIMER/KLEBER LF NEW benetzen und vorbehandeln.
  • An den Außenecken beginnend die BTF FUTHENE NEW montieren.
  • Dann das Schutzpapier am oberen Bahnanfang ca. 30 cm abziehen und die Bahn möglichst gerade an den Untergrund kleben.
  • Das Schutzpapier weiter langsam nach unten wegziehen und die Bahn gleichmäßig und faltenfrei mit einer Harzwalze andrücken.
  • Dabei von der Mitte zu den Rändern nach außen arbeiten.
  • Die fertig angebrachte Bahn mit z.B. einem Gummiroller andrücken.
  • Die nachfolgende Bahn mit einer Überlappungsbreite von ca. 10 cm anbringen und die Nahtverbindungen mit einem Gummiroller andrücken.
  • Alle weiteren Bahnen sind in gleicher Weise zu verarbeiten.
  • Der obere Bahnanschluss bei senkrechten Flächen ist mit unserem BTF BUTYLABSCHLUSSBAND zu sichern.
  • Der untere Bahnenabschluss ist unter Verwendung der BTF WATERSTOP-RUNDSCHNUR mind. 5 cm von der Oberkante der Bodenplatte entfernt zu sichern.
  • Der Untergrund ist vorab mit dem BTF SYSTEM SPEZIALPRIMER/KLEBER LF NEW zu grundieren.

Z- oder L-Abdichtung:
  • Bei zweischaligem Mauerwerk (Verblendschale) wird die Dichtbahn hinter der Verblendung auf der Außenseite der Innenschale hochgeführt und ggf. im Mauerwerk eingebunden (Z-Abdichtung).
  • Bei der Verwendung als L-Abdichtung ist die Schnittkante der Dichtfolie im Fugenbereich der Verblendschale so umzuklappen, dass Klebemasse auf Klebemasse haftet.
  • Horizontale Kräfte in den Wänden (z. B. durch Erddruck) sind auszuschließen.
  • Die Last auf der Dichtbahn durch das Mauerwerk darf einen Druck von 0,2 MN/m² nicht überschreiten.
  • Die Auflageflächen für die Verblendschale müssen waagerecht und ohne für die Bahn schädliche Unebenheiten sein.

Details

SKUBTFIDBFN@2 Stück
Hersteller SKUDBFN Stück
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten den Artikel:Dichtungsbahn Futhene New
Bild Preis Aktion
202,09 € / St.
Stellen Sie eine Frage über: Dichtungsbahn Futhene New

Es wurden noch keine FAQ veröffentlicht. Sie können aber hier eine öffentliche Frage stellen.

Stellen Sie dem Hersteller eine öffentliche Frage

* Pflichtfelder