OELLERS Diffusil Verkieselung 10 Liter

Mengenberechnung und Angebot
rückgängig machen!
OELLERS Diffusil Verkieselung 10 Liter ist verfügbar zum Kauf in Stufen von 1
Gesamtpreis und Frachtkosten
Anfragen und ein individuelles Angebot erhalten! About request a better price

Mit der Anfrage Funktion können Sie:

  • einen besseren Preis anfragen
  • Produkte kaufen, die nur auf Anfrage verkauft werden
  • Befestigungsteile oder Zusatzprodukte zu dem gewählten Produkt anfragen
  • Andere Hersteller als Alternative anfragen
  • Besondere Logistik abklären: z.B. Hochkran, das Anliefern auf eine Insel oder an Orte ohne befestigte Straße

Wenn Sie eine Anfrage absenden, werden unsere Mitarbeiter Ihnen ein individuelles Angebote erstellen, bei dem ggf. nochmal Informationen bei dem Hersteller und Ihnen eingeholt werden.
Diese Prozess kann etwas länger dauern, als ein direkter Kauf, ermöglicht es aber detaillierter auf Ihre Anfragen einzugehen.

Horizontalsperre|Injektionsverfahren|Trockene Wand|für durchfreuchtungen bis 95 %
Mit OELLERS Diffusil wird feuchtes Mauerwerk von Immobilien von Grund auf abgedichtet (chemische Horizontalsperre). Das flüssige Silikat sorgt in Kombination mit einer Bohrlochsperre für eine diffusionsoffene Sperrzone mit atmungsaktivem Tiefenschutz. Der Kapillarwiderstand wird auf diese Weise erhöht und das Mauerwerk wasserabweisend.
56,95 €
inkl.19% MwSt.
OELLERS Diffusil ist ein hochwertiges Injektionsmittel zur Herstellung von nachträglichen Horizontalsperren bei kapillar aufsteigender Feuchtigkeit und zur Flächenabdichtung in Neu- und Altbauten. Kapillarverengend und gleichzeitig hydrophobierend ist die Verkieselung sofort verarbeitungsfertig. Verbrauch: bei einem 36er Mauerwerk ca. 5 Liter Diffusil je 1 Meter Wand.
Injektionspumpe mit Schiebekupplung, für den Anschluss an die Injektionspacker. Mit Hilfe der Injektionspumpe, kann das Mauerwerk schnell und kontrolliert mit Diffusil durchtränkt werden, wodurch nach dem Aushärten eine trockene Wand erzielt wird. Die Injektionszeit je Bohrloch beträgt ca. 2 Minuten. Kein dauerndes Nachfüllen von Injektionstrichtern, wie bei dem drucklosen Verfahren, über Wochen.
30 Stück Kunststoffpacker 12 mm mit Flachkopfnippel passen zu der Schiebekupplung der Injektionspumpe. Auf einen Meter Mauerwerk Einschlagpacker in einem Abstand von 10 cm einreihig oder 20 cm zweireihig in Bohrlöcher einschlagen (am besten mit einem Kunststoffhammer). Der Packerkopf darf nicht zerstört werden.
Für Vollmauerwerke aus Kalksandstein, Gasbeton, Sandsteinmauerwerk sowie Ziegel- und Klinkermauerwerk. (Nicht geeignet für Hohlblocksteine. Hier empfehlen wir eine 2-Stufen-Injektion.) Das Niederdruckverfahren ist geeignet für eine Durchfeuchtung des Mauerwerks bis 95 %.
Die Bohrtiefe sollte Mauerwerksdicke minus 10 cm betragen. Der Neigungswinkel liegt zwischen 30° und 45°. Bohrstaub entfernen, Einschlagpacker setzten und Diffusil mittels Injektionspumpe in zwei Durchgängen injizieren, Packer abschlagen und Bohrlöcher verschließen.

Details

SKUOell210814280481.11@8
Hersteller SKU210814280481.11

Fracht

Verpackungseinheit 110 Stück
Verpackungseinheit 240 Stück
Stellen Sie eine Frage über: OELLERS Diffusil Verkieselung 10 Liter